7. Salzburger Festspiele der Blasmusik

Donnerstag 05. bis Sonntag 08. Mai 2016

Das waren die 6. Salzburger Festspiele der Blasmusik vom 14.-17. Mai 2015, wie immer zu Christi Himmelfahrt

Besten Dank an alle Musikgruppen und an die zahlreichen Gäste, es hat uns sehr gefreut, Sie bewirten und unterhalten zu dürfen. Die einmalige Kulisse am Residenzplatz Salzburg hat das ihre zum Gelingen der 6. Salzburger Festspiele der Blasmusik, unterstützt von Kaiser Bier, beigetragen.

 

In 6 Jahren, gesamt 24 Veranstaltungstagen, hatten wir meist Wetterpech! Nur an gesamt 3 Tagen schien die Sonne während der gesamten Spieldauer. Auch dieses Jahr mussten wir wieder einigen Gruppen absagen und haderten mit dem "Adria Tief" vor allem am Donnerstag und Freitag. Wir ersuchen höflich um Verständnis, dass sich das Programm dadurch verschoben hat.

 

Wir laden alle Musiker ein, sich bei uns zu bewerben, alle Musikinteressierten, auch uns ihre Eindrücke und Wünsche mitzuteilen.

 

Das Organisationsteam rund um Wolfgang Weiss freut sich auf Euch!

"Salzburger Festspiele der Blasmusik" sind alleine durch den Namen schon eine Herausforderung für sich und stehen für:

 

  • Unterhaltung mit Blasmusik im Herzen der Altstadt Salzburg, rund um den Salzburger Dom
  • kostenloser Eintritt zu den Salzburger Festspielen der Blasmusik, die Gästen und Einheimischen ein Stück "Kultur" aus der Mozartstadt und dem Salzburger Land vermitteln
  • Blasmusik in allen Facetten und Genres mit Konzerten, die ein breites und vielfältiges Publikum in allen Altersgruppen und aus allen Nationen dieser Welt anspricht. Daher leisten auch wir einen Beitrag zum Tourismus in Stadt und Land Salzburg.
  • Musiker sind begeistert von Kulisse und Publikum und freuen sich, in Salzburg - der Herzstadt Österreichischer Musik - auftreten zu können.
  • Pragmatische Organisation mit, die sich auch durch die Konsumation der Gäste finanziert. Heimische Kulinarik steht dabei im Vordergrund!